Besuchen Sie uns auf http://www.uwe-bartsch.de

DRUCK STARTEN


BAS 2014

Liebe Schüler, liebe Eltern,

in diesem Jahr findet in Bernau die 17. Bernauer Ausbildungs- und Studienbörse statt.
 

26.September 2014
Paulus-Praetorius-Gymnasium, Lohmühlenstraße 26, 16321 Bernau b. Berlin
Tel.: 03338/ 70 95 80


Wir haben 1998 die erste Ausbildungsbörse in Bernau organisiert. Gast waren damals etwa 20 Aussteller. Es fehlten Ausbildungsplätze in allen Bereichen. Heute, 2014, haben sich die Vorzeichen
gedreht. Die Wirtschaft boomt trotz Währungskrise und Auszubildende werden in allen Wirtschaftszweigen gesucht. Nutzt diese Chance, lasst euch Zeit bei der Entscheidung und bei der Beratung für eine interessante Berufsausbildung oder für ein interessantes Studium.

Viele junge Menschen aus meinem Umfeld haben schon Erfahrungen bei Auslandsaufenthalten in Europa und Übersee gesammelt. Nutzt auch diese Chancen, die euch geboten werden und bringt diese Erfahrungen in eurer Ausbildung und im Beruf ein. Wir alle können davon profitieren.

Ich möchte die Grußworte nutzen, mich bei unserem Gastgeber, dem Paulus-Praetorius-Gymnasium,
für die 17 Jahre bedanken, denn die Bernauer Ausbildungs- und Studienbörse ist ein erheblicher Eingriff in den schulischen Betrieb und kostet viel Mühe und Verständnis für die Organisation der Börse. Vielen Dank auch bei allen Ausstellern, die uns seit 17 Jahren die Treue halten und dem Landkreis Barnim und der Stadt Bernau für die Förderung der Bernauer Ausbildungs- und Studienbörse. Ich möchte mich auch bei der Eberswalder Fleisch- und Wurstwaren GmbH für die köstliche Wurst bedanken, die wir unseren Gästen kredenzen können, denn „Die Wurst ist richtig gut!“

Allen Beteiligten wünsche ich einen tollen Tag im Paulus-Praetorius-Gymnasium, viele interessante Gespräche und Beratungen sowie viele Tips für Entscheidungen für die zukünftige Berufs- oder Studienwahl.

Ihr
Uwe Bartsch
Organisator BAS