Neuigkeiten
03.09.2014
Pressemitteilung CDU Bernau
Uwe Bartsch, der CDU-Direktkandidat für den Brandenburger Landtag im Wahlkreis Bernau/Panketal, wird am 4. September 2014 am S-Bahnhof Friedenstal und 5. September 2014 am S-Bahnhof Bernau jeweils ab 6:45 Uhr die Aktion „Guten Morgen Bernau“ der Bürgermeisterkandidatin Michaela Waigand unterstützen und gleichzeitig für das Gespräch mit interessierten Pendlern über ihre Sorgen und Probleme zur Verfügung stehen.
weiter

17.08.2014
Zum diesjährigen Sommerfest und Tag der offenen Tür im Tierheim Ladeburg hatte die CDU eine Spendensammlaktion in der Bernauer Innenstadt durchgeführt. Der Erlös dieser Aktion, 150 EUR, wurde am 16. August 2014 vom Initiator dem Stadtverordneten und Ladeburger Ortsbeiratsmitglied Daniel Sauer (CDU) bei der feierlichen Einweihung der neuen Hundezwingeranlage an den Vorsitzende des Niederbarnimer Tierschutzvereins Frank Henning sowie seinen Stellvertreter Frank Ehlert übergeben. Daniel Sauer sicherte dabei zu, dass es sich nicht nur um eine einmalige Aktion handeln wird, sondern dass er auch zukünftig ein offenes Ohr für die Anliegen des Tierheims Ladeburg habe.
weiter

05.08.2014
Artikelbild


Brandenburg. Besser. Machen.
weiter

01.08.2014
Erste Plakatwelle der CDU Brandenburg aufgestellt
Drei zentrale Themen stehen im Mittelpunkt der Kampagne der CDU Brandenburg: Sicherheit; Arbeit und Wirtschaft; Bildung. Der Mensch steht für uns dabei im Mittelpunkt und das sollen auch diese Plakate zum Ausdruck bringen. Neben den Großflächen- und Themenplakaten gibt es auch ein Motiv, das unseren CDU-Vorsitzenden Prof. Dr. Michael Schierack abbildet.
weiter

20.07.2014
Interview von CDU-Generalsekretär Peter Tauber mit der "Märkischen Oderzeitung“
Brandenburg, Thüringen und Sachsen wählen im Herbst einen neuen Landtag. Nach den Worten von CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat die CDU dabei gute Chancen, alle drei Landtagswahlen erfolgreich zu bestreiten. Besonders spannend sei die Situation in Thüringen, „weil die SPD dort deutlich nach links blinkt“, erklärte Tauber im Interview mit der „Märkischen Oderzeitung“. Für den CDU-Generalsekretär wäre es ein „verheerendes Signal, wenn die SPD genau 25 Jahre nach dem Mauerfall einen Linken ins Ministerpräsidentenamt wählt.“
weiter

10.07.2014
Artikelbild
Koalition beschließt Verteilung der Bildungsmilliarden
Union und SPD haben im Koalitionsvertrag für Betreuung und Bildung insgesamt sechs Milliarden Euro zugesagt. Die Koalitionsspitzen haben sich am Montag über die Verteilung dieser „Bildungsmilliarden“ verständigt. Der Bund wird sich künftig noch stärker an der Finanzierung von Bildung und Wissenschaft beteiligen. Fünf Milliarden sollen für Wissenschaft, Schule und Hochschulen und eine Milliarde für den Kita- und Krippen-Ausbau eingesetzt werden. Zudem soll das Bafög zum Wintersemester 2016/17 im Zuge einer Novelle erhöht werden.
weiter

08.07.2014
Auf dem 29. Landesparteitag der CDU Brandenburg in Potsdam wurde am Samstag das Regierungsprogramm der CDU einstimmig von den Delegierten angenommen. Das Programm war in den vergangenen Monaten in einem breit angelegten Beteiligungsprozess gemeinsam mit Bürgern und Parteimitgliedern erarbeitet worden und trägt den Titel - Brandenburg. Besser. Machen.
Zusatzinfos weiter

27.10.2008
SPD sorgt sich um Regierungskoalition
weiter

25.10.2008
CDU Stadtverbände Eberswalde und Bernau haben Zusammenarbeit bei wichtigen Zukunftsprojekten für den Barnim beschlossen
weiter

21.10.2008
Wie Wanka an die Brandenburger CDU-Spitze kam
weiter